Lebe deine vegane Party JETZT, statt in 47 Jahren! #morethanfood

„Was willst du mit deiner veganen Ernährung eigentlich bewirken? Ewig Leben!?“ „Willst du etwas 100 Jahre alt werden?!“ „Du verbietest dir doch jetzt den Genuss & Spaß am Leben!“ …

Egal, aus welchen Grund diese Fragen kommen. Sie kommen in dein Leben. Unvorbereitet und dämlich. Doch willst du überhaupt lange leben oder jetzt denen vegane Party feiern.

 Oder geht beides!? JA und ich zeige dir wie! Warte nicht bis du 66 bist!

Zünde DEINEN veganen Turbo jetzt!

Das miserable Verständnis von Zeit & SpaßVegane Party - Zeit

Wer zeitig feiern will, muß fleißig arbeiten.
– Deutsches Sprichwort

Du willst weg. Es ist Wochenende. Und es ist Zeit Spaß zu haben. „Doch darf ich das als Veganer!?“. Eine Frage die dich zweifeln lässt. „Ich stehe doch für Gesundheit.“…
Du schwankst. „Wäre es nicht sinnvoller früh zu schlafen und erholt zu sein!?“. Theoretisch ja.
Doch was bezweckst du damit!? Du versucht jetzt deine Zeit zu begrenzen um irgendwann Spaß zu haben. „Doch wann ist das!?“

Wenn du so denkst niemals! Du lässt deine geile, vegane Party aus. Deine Lebens-Party. Du versuchst jetzt deinen Körper das Beste zu geben. Schlaf. Vegane Lebensmittel. Abwechslungsreicher Sport. „Schließlich will ich ja in 47 Jahren noch fit sein!“. Ein guter Ansatz. Ich lebte dies mindesten 12 Monate genauso. Doch es fehlte mir was. Etwas, dass ich lange selbst nicht wusste. Etwas, dass andere als völlig normal ansahen: Hirn aus und Spaß an.

Ich war überzeugt erst meine Zeit in mich zu investieren, bevor ich irgendwann Spaß haben könnte. „Bullshit! Das ist eine scheiß Einstellung!“.

Tipp: Prüfe dich kurz selbst: Versuchst du auch dich durch selbst gezogene Grenzen zu optimieren? Erkenne diese einfach mal ehrich an.

„Wenn nicht jetzt, wann dann….“Vegane Party - Chance

Ist mehr als nur ein Zitat aus dem Handball-Wahn-Lied. Nein. Es geht darum dein Leben zu leben. Oder um es in den Worten von Eduard von Bauernfeld zu sagen:

Lass das lange Vorbereiten, fang dein Leben an beizeiten.
– Eduard von Bauernfeld (1802-1890, österreichischer Schriftsteller)

Beizeiten = JETZT! Wenn du das hier liest bist du anders. Du willst etwas verändern. Und das ist wirklich verdammt gut! Doch möchte ich dir helfen meinen Fehler zu vermeiden. Ich habe Spaß (egal was es für dich bedeutet!) ignoriert. Ich war Perfektionist für meinen Körper. Kein Alkohol, keine Arten von Drogen / Suchtmittel (z.B. Zigaretten) und stets das richtige Maß an Erholung. Daheim.

Das kannst du machen, klar. Doch du darfst auch jetzt schon noch mehr haben. Mehr an Spaß. Denn mal ganz ehrlich: Vegan, Gesund und co. tust du primär aus einem Grund: dein persönliches Wohlbefinden. Dein Körper & Geist sind glücklich mit dem, was sie tun & leben. Deshalb gilt es genau dort anzusetzen.

Tipp: Mache dir klar, warum du vegan bist. Du hast keine Ahnung!? Dann lass uns das in innerhalb von 7 Tage das sofort ändern -> Klick mich!

Ja! Feiere DEINE vegane Party

Klingt einfach, ist es aber nicht. Ich kenne deinen inneren Kampf. Für mich hieß es nicht nur meine, sondern auch die Erwartungen der anderen sprengen. Ich lebte ja das Klischee vor: vegan = gesund = kaum Spaß…traurig. Denn das muss es überhaupt nicht sein!

Und hier geht es auch nicht darum, dich zu irgendwelchen Taten zu motivieren. Nein. Vielmehr darum dein Blickwinkel zu erweitern. Oder anders gesagt:

Tu, was du magst. Tue es mit Liebe & Spaß!

Muss ich feiern / saufen und co.?Vegane Party - Saufen

NEIN!? Du musst gar nichts. Du darfst alles. Doch ich möchte dir dazu ein ganz konkretes Beispiel nennen:

Seit 2014 sorge ich mich um meine Gesundheit mit veganer Ernährung & Sport. Wie oben beschrieben richtig perfektionistisch. Mein Umfeld war es gewöhnt und jeder ging seinen Weg. Doch in mir war ein Verlangen. Ich wollte auch Spaß haben…irgendwie blockierte ich mich schlichtweg selber. Das geht gut. Keine Frage, doch ich wollte es lösen.

Und dann traf mein Wunsch auf die Chance. Oder anders gesagt: Die Shisha auf mich…naja neben mich. Ja, ich tat es. Und weißt du was? Ich genoss es.

Entdecke Dich neu: Be a vegan Changer!

Tipp: Worauf hast du schon lange Lust? Welches innere Verlangen hast du noch nicht befriedigt?

Verbotes gönnen & der Genuss-Multiplikator

Das Shisha rauchen weder gesund oder sonst was ist, brauche ich nicht erwähnen. Das gleiche gilt z.B. für Alkohol oder wenig Erholung durch Partys. Und doch wirst du es genießen. Wenn du (! und das ist entscheidend) aus eigener Motivation handelst. Es muss nicht saufen & co. sein. Doch gerade, wenn du anfängst deine eigenen Dogmen zu durchbrechen, entsteht für dich etwas Magisches:

Vegane Party - Genuss

Das entspricht zu 100% dem, was du mit der veganen Ernährung schon verfolgst: Wohlbefinden in allen Bereichen. #morethanfood

Was, wie und wann!? Langweile ade!

Ja, das sind berechtigte Fragen. Früher war dein Geschmack & Verlangen entscheidend, was du tust. Jetzt denkst du mit. Denn es darf vegan sein. Dabei bleibe auch ich. Und genau deswegen darfst du Spaß & Genuss verbinden. Ich möchte dir einige guten Quellen für Partyrezepte an die Hand geben. Damit du vegan vorlebst. Denn deine Begeisterung & der Schritt Spaß zu haben wird nicht nur dein Genuss multiplizieren.

Tipp: Schreib einfach ALLE Ideen (Unternehmung, Essen, usw.) auf. Egal wie verrückt es klingt. Besprecht diese dann gemeinsam.

Mach dich & andere glücklich

Als ich das 1. mal wieder feiern gewesen bin, habe ich einen Sturm an entsetzten Gesichtern & Reaktionen ausgelöst. Zurecht! Denn niemand traute es mir zu. Und genau dort, wird dein veganes Leben begeistern. Wenn du deine geistigen Grenzen und die deiner Mitmenschen sprengst. Dabei musst du nichts tun, außer in diesem Beispiel Spaß haben. Ende. Es wird nachhaltig die „Angst“ vor dem Veganismus nehmen.

vegane Rezepte für gemeinsamen Spaß

Snacks

Gerichte

Süßspeisen / Kuchen & Gebäck

Getränke

Tipp: Wähle JETZT schnell dein Liebling aus. Diesen wirst du gleich nutzen für dein veganes Abenteur!

veganes „Tofu Buffet“: Bitte Spaß haben!

Die Snacks und obigen Gedanken sind Anstöße. Es ist wie ein kleines „Lebens Buffet“ Du hast Räucher-Tofu, Gemüse oder auch vegane Chips zur Auswahl. Du kannst die gesunde Wahl treffen & den Genuss auf später aufschieben. Du darfst genauso mal etwas „Abwechslung“ reinnehmen: z.B. durch Räucher-Tofu deine vegane Version von Erinnerungen an früher aufleben. Oder du gönnst dir einfach was. Schnappst dir die Chips und hast Spaß.

Es liegt einzig und alleine bei dir. Ich habe mich entschieden jetzt zu leben. Die Chips zu nehmen und zu genießen. Ja kontrolliert. Ja, nichts im Vergleich zu früheren Betäubungs-Exzessen. Vielmehr mit dem Ziel der Abwechslung. Um dann wieder entspannt & zufrieden das Gemüse zu genießen. Dein Leben ist ein Buffet: Nimm dir von allem etwas und maximiere dein Genuss. Du darfst zugreifen!

Tipp: Entscheide dich beim nächsten Angebot bewusst. Egal ob dafür oder dagegen. Pro-aktiv deinem Verlangen nachgehen!

Vegane Party - Fazit

Muss ich jetzt scheiße Fressen & feiern!? All-day long?

Nö. Du darfst ausprobieren. Mal am Buffet neue Dinge testen. Das ganze bewusst und kontrolliert. Oder anders gesagt: Mit Hirn! Dich nicht von außen verführen lassen, sondern selbst entscheiden. Pro-aktiv leben. Mach du den Schritt auf etwas Neues zu. Deshalb möchte ich dich zu folgendem Verhalten animieren:

Starte dein veganes Abenteuer diese Woche noch!

Suche dir von den obigen Rezepten etwas aus. Entscheide schnell & nach Gefühl. Schreib einem Freund /-in. Trefft euch und genießt einen Abend zusammen. Teile deine neu entschiedene Abenteuer-Lust ganz offen & ehrlich mit. Ob ihr daheim chillt, Film schaut / zockt oder die Stadt unsicher macht ist egal. Sei offen für neues am Lebensbuffet. Ein was solltet ihr gemeinsam, ganz zielgerichtet vermeiden: Langweile! Denn abschließend gilt dieses Zitat:

Das Leben ist schrecklich langweilig, für langweilige Leute!
Das Leben ist atemberaubend spannend, für spannende Leute!

Wo gehörst du dazu? Schreib gerne in die Kommentare, wie deine vegane Party Erfahrungen sind! Ich freue mich auf deinen Schritt in ein neues Abenteuer. Have fun & party hard.

Bock auf mehr Abenteuer-Tipps für deine vegane Party?

Make a vegan change!

Nikolai Weidner

Gefällt´s dir? Neues entdeckt? Motiviert für dein veganes Abenteuer?
Super, dann hau in die Tasten und inspiriere auch andere damit.

#VeganChanger teilen Inspiration & Motivation!

Danke für’s lesen. Starte jetzt in dein Abenteuer durch!
„Wie?“
Mit meinem veganen Outing.
„Warum?“
Damit du geilste Version DEINES Lebens entdeckst!

NikolaiWeidner-de Veganes Outing - Wie du deiner Oma heute noch erklärst, dass du jetzt Veganer bist!

Kostenlos. Spam ist für Idioten.
Du kannst es jederzeit abbestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.