„Kräuter und vegane Küche – ein MUSS“ im Vrohstoff-Kochkurs vom Up Fresh Energy Würzburg: Feedback + Insider-Rezept

Up Fresh Energy Würzburg Vrohstoff Beitragsbild lang

„Vegan muss schmecken, sonst tut man sich nichts Gutes“
– Gina, Up Fresh Energy Würzburg

„Toll…Und wie genau mach ich das jetzt😮?“

Stell dir vor, du erfährst in kürzester Zeit Tipps und Tricks, um deine veganen Kochversuche mit Geschmack zu versehen?

Haste´ Bock drauf?

Up Fresh Energy Würzburg Vrohstoff Kursname

Am Freitag (10.05.2017) durfte ich genau das erleben…
Denn Gina, Inhaberin des Up Fresh Energy Würzburg, veranstaltet den „Vrohstoff – vegan kochen ganz leicht“-Kochkurs.

  • viel vegane Kocherfahrung, um mit Leichtigkeit deine Skills zu erweitern
  • entspannt, inspirierende Atmosphäre mit Gleichgesinnten (JA, es gibt sie…andere Veganer😏 )
  • vegan, glutenfreier Genuss …  sooo lecker 😍

Doch zuvor stellst du dir wahrscheinlich eine Frage:

„Kochkurs? Ne, ne, ne…sowas ist doch nur für Köche!?“

Sicher?

Oder willst du nicht auch dein eigener Experte werden?

Up Fresh Energy Würzburg Vrohstoff Zweifel

Deine Einstellung ist völlig verständlich, denn lange dachte ich genauso. Ich erinnere mich an meine ersten Gedanken, als ich vor mehreren Jahren von Kochkursen hörte:

  • „Das ist nichts für mein Alter. Erst recht nicht für mich als junger Mann.“
  • „Ne, da fühle ich mich bestimmt nicht wohl.“
  • „Das ist doch bestimmt voll teuer :o“

Irgendwie war Ablehnung der einfachste Weg…

Doch nach einiger Zeit hinterfragte ich mich selbst:
Woher nehme ich diese Ansichten? Was bringt mich zu dieser grundsätzlich negativen Einstellung?

Ehrlich gesagt: ich hatte keine Ahnung 😕.

Heute vermute ich habe diese Einstellung blind von irgendjemanden übernommen, ohne mir selbst Gedanken zu dem Thema zu machen.

Es stellte sich mir eine entscheidende Frage:

Wie kann ich jetzt herausfinden, ob es wahr ist oder nur eine falsche Ansicht war?

Richtig, ausprobieren 👆

Damit du jetzt eine konkrete Lösung und Vorstellung hast, bekommst du heute einen exklusiven Einblick in den gerade erwähnten Kochkurs von Gina, der Inhabern vom Up Fresh Energy Würzburg.

„Vrohstoff – vegan kochen ganz leicht“…wirklich?

Der Titel klingt vielversprechend und lockend.

Schließlich wollen wir beide mit minimalen Einsatz in der Küche, maximales Ergebnis.

Also schnell, gesund und lecker. Aber…

„Ich kann nicht kochen – nur eine Ausrede!“ – Gina 👆

In meinem veganen Outing erwähne ich es auch:

außer Fertigpizza und Essen aufwärmen waren meine Kochkenntnisse damals sehr gering.

Und trotzdem war ein Kochkurs anfangs keine Lösungjetzt schüttle ich den Kopf darüber, während ich diese Zeilen nieder schreibe.

Das Zitat von Gina in der Überschrift bringt es auf dem Punkt.

Du kommst zum Kochkurs um Spaß haben, neue Fähigkeiten lernen und Genuss zu verbinden.

Nicht, um auf dem Präsentierteller für alle vor zu kochen. Das spiegelt sich auch ein zentrales Motto des Abends wieder: Gemeinschaft.

Gleichgesinnte soweit das Auge reicht

…zumindest an diesem Abend im Up Fresh Energy Würzburg auf jeden Fall.

11 motivierte, hungrige Menschen trafen sich um 19 Uhr. Mit dem Ziel gemeinsam zu kochen, sich aus zu tauschen und von Ginas Erfahrungen zu lernen.

Es ist wirklich sehr angenehm, wenn man im Gespräch auf Interesse, Respekt und ähnliche Ansichten stößt.

Up Fresh Energy Würzburg Vrohstoff Gleichgesinnte + Motto

Und wie lernen wir da jetzt kochen⁉️

„Einfach ausprobieren – es kann nur nicht schmecken“
– Gina

Treffender und knapper kann man es nicht formulieren.

Egal wie viele Kochbücher du liest, es umzusetzen bringt die Erfahrungen und neues Wissen.

Genauso wenig wirst du Autofahren lernen, wenn du nur in der Fahrschule sitzt. Erst das abwürgen, neustarten und weitere probieren lehrt dich vorwärts zu kommen.

Doch beim „Vrohstoff“-Kochkurs hat es uns Gina wirklich einfach gemacht.

📚 Wir bekamen zur herzlichen Begrüßung ein Skript mit den Rezepten des Abends. Zusätzlich hat Gina uns Alternativen und weitere Rezepte im Skript mit an die Hand gegeben.📚

„Yes, daheim nachkochen wird einfach“ war einer meiner ersten Gedanken dabei.

Nach einer kurzen Vorstellung, teilte Gina die Gruppen ein. Schließlich soll es ja am Ende ein veganes, glutenfreies 3-Gänge Menü geben.

Es gab:

  • Erbsen-Minz-Kokossuppe und Paprika-Apfelsuppe als Vorspeise
  • Hauptgang war Pastinaken-Kartoffel-Stampf auf Karotten-Spinatgemüse an Thymian-Johannisbeersoße mit Schichtsalat und veganer Mayonnaise
  • der krönende Nachtisch war eine geschichtete Mango-Kokos-Creme, mit Beeren, Granatapfel und gepufften Amaranth als Topping

Wow.

Genau das dachte ich mir, als ich diese Vielfalt das Erste Mal gelesen habe.

Hier findest du drei Bilder zu den jeweiligen Gängen:

Up Fresh Energy Würzburg Vrohstoff Vorpsiese Suppe
Vorspeise Variante 1: Erbsen-Minz-Kokossuppe

 

Up Fresh Energy Würzburg Vrohstoff Vorpsiese Suppe
Vorspeise Variante 2: Paprika-Apfelsuppe

 

Up Fresh Energy Würzburg Vrohstoff Hauptspeise
Hauptspeise: Pastinaken-Kartoffel-Stampf auf Karotten-Spinatgemüse an Thymian-Johannisbeersoße mit Schichtsalat und veganer Mayonnaise

 

Up Fresh Energy Würzburg Vrohstoff Nachtisch
Nachtisch: geschichtete Mango-Kokos-Creme, mit Beeren, Granatapfel und gepufften Amaranth als Topping

Über 2️⃣0️⃣ Jahre Erfahrung verpackt in einen spannenden Abend

Gina steht jedem mit ihren über 20 Jahren Kocherfahrung Rede und Antwort.

Da stehen ausführlichen und tiefgründigen Fragen nichts mehr im Wege.

Nachdem die Gruppen für die 3 Gänge eingeteilt waren, wechselte Gina zwischen uns hin und her. Um jeden Tipps und Tricks zur Zubereitung mitzugeben.

Ob es Kochtipps, Gewürzkombinationen oder Erklärung von veganen Lebensmittel waren, es war viel Wissen dabei.

Das macht einen SEHR großen Unterschied für dich zwischen theoretischem Wissen (z.B. aus Büchern) und jahrelanger Praxiserfahrung (wie z.B. von Gina).

Klar, da bekamen wir einige „Kitchen-Hacks“ mit an die Hand. Tipps, welche selten erzählt werden.

„Denn der Fisch erkennt als letztes das Wasser um ihn herum.“
– Alex Fischer

…weil viele Tipps wahrscheinlich zu einfach und offensichtlich sind.

Hinter die Theke des Up Fresh Energy Würzburg blicken … 😮

…und „Kochgeheimnisse“ erfahren.

 

Der kleinere Laden lässt am Kochabend eins zu: in alle Ecken und Winkel zu blicken, die du sonst als Gast nicht direkt siehst.

Was mich wirklich erstaunt hat ist die Küche, in der Gina alles zubereitet.

Up Fresh Energy Würzburg Vrohstoff Küche

Klein, fein und gut ausgestattet.

Das sorgt auch insgesamt für eine angenehme, verbundene Atmosphäre.
Oder anders gesagt:
Es war sehr einfach mit den anderen Teilnehmern ins Gespräch zu kommen, da wir alle nah beinandere das vegane 3 Gänge Menü zubereiteten.

Da sind gleiche Interessen, wie oben angesprochen, sehr vorteilhaft und führen zu spannenden Gesprächen.

Ein Tipp an dieser Stelle wäre, die Gruppen vielleicht ganz bewusst zu mischen.
Wir kochten in zweier Gruppen und hier fände ich es spannend, von Anfang an zwei sich unbekannte Menschen für eine Tätigkeit ein zu teilen.

Denn mit seinem Partner / Freund kocht man ja tendenziell doch öfters, als mit fremden Menschen…außer du machst „Kitchen-Surfing“…gibt es das schon? 😜

Insider-Rezept: So hast du noch nie kombiniertUp Fresh Energy Würzburg Vrohstoff Apfel-Paprikasuppe

Ja, du hast oben richtig gelesen: Paprika-Apfelsuppe.

„Obst und deftig…ähm okay, jetzt gibt es etwas neues für mich“ dachte ich mir, als ich das Rezept genau laß.

Ich kann dir eins sagen: Das lohnt sich definitiv 👌👌👌  Die Suppe war sau gut.
Hier das Insider-Rezept zum Nachkochen für 4 Personen:

🍠 Zutaten für die Paprika-Apfelsuppe ala Up Fresh Energy Würzburg 🍠

  • 2 rote oder gelbe Paprika
  • 1 Apfel
  • 2 Zwiebelen (faustgroß)
  • 650 ml Kokosmilch
  • 500 ml selbstgemachte Gemüsebrühe (Ginas Geheimtipp)
  • 2 EL Speiseöl
  • Gewürze
    • Salz
    • weißer Pfeffer
    • Agavendicksaft

Einfache Zubereitung 🍴

  1. Apfel, Paprika und Zwiebel in gleichgroße, 1cm, Stücke schneiden
  2. In einem Topf das Öl erhitzen und das Gemüse plus Obst in den Topf geben. Leicht anbraten lassen.
  3. Kokosmilch und die selbstgemachte Gemüsebrühe hineingeben.
  4. Mit den Gewürzen vorwürzen.
  5. Die Suppe kochen lassen, bis das Kochgut weich ist.
  6. Die Suppe mxien (ideal in einem Hochleistungsmixer).
  7. Gegebenenfalls nachwürzen.

Up Fresh Energy Würzburg Vrohstoff GeheimzutatDie selbstgemachte Gemüsebrühe ist Ginas Wundermittel für ihre Gerichte. Das Geheimrezept und die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten erfährst du im „Vrohstoff“-Kochkurs.

Da stellt sich eine entscheidene Abschlussfrage:

Warum denn jetzt der „Vrohstoff – vegan ganz einfach“ Kochkurs?

  1. Gleichgesinnte und eine inspirierende Gemeinschaft einfacher geht es kaum, dich zu vernetzten
  2. neues ausprobieren, um Langeweile und Unwissenheit durch praktische Erfahrungen zu ersetzten
  3. von der veganen Kochexpertin Gina lernen, um all deine Fragen mit Antworten zu lösen – Lebensmittel, richtig würzen, Zubereitunsgtipps, …
  4. Hinter die Theke des Fresh Up Energy Würzburg blicken, um exklusive Kulissenblicke zu bekommen
  5. sehr leckeres, veganes und glutenfreies 3 Gänge Menü genießen – mit Rezepten zum nachkochen
  6. Geheimrezept: selbstgemachte Gemüsebrühe und deren einfache, universelle Einsatzmöglichkeiten – das war komplett nue für mich

Up Fresh Energy Würzburg Vrohstoff Motto

Zitzierte Bewertungen zum Essen (Facbook / Google) für deine Meinung

Meine Meinung ist eine von vielen.
Klar, deshalb zitzeire ich dir ungefitert zwei weitere Meinung aus dem Internet zum Restaurant:

Das Essen ist immer lecker, es macht satt und sieht super aus. Die Preise sind absolut fair.
tripadvisor.de/Restaurant-Reviews-Up_Fresh_Energy-Wurzburg

Das Team bietet frische vegane,ausgefallene Essen an,Frühstücke wie Smoothie Bowls usw.Sehr leckere Kuchen,von glutenfrei bis lactosefrei.Wechselnde Tagesessen.
tripadvisor.de/Restaurant-Reviews-Up_Fresh_Energy-Wurzburg

Jetzt wird’s Zeit für Kritik…oder?

Komme nicht mit einem Beerenhunger.
Die Zubereitung, das Erklären und das Anrichten benötigt ein paar Minuten.

Schließlich will jeder Mal ganz vorne dabei sein, wenn Gina etwas erklärt und zubereitet. Das kann sich aufgrund der etwas kleineren Location mit kurzen Wartezeiten verbinden.

Und während des Zubereitens, wie ein gefräßiger Bandwurm, alles aufessen ist auch keine Lösung 😂🙈

Ich habe solche Momente für spannende Gespräche genutzt. Denn Stress ist an diesem Abend GANZ weit weg gewesen, was sehr angenehm ist.

Natürlich kannst du nicht überall dabei sein. Hier liegt es an dir selbst, was du mitnimmst.
#Eigenverantwortungleben 💪

Wenn jemand einen Arbeitsschritt verpasst hat oder nichts sehen konnte, erklärte uns diesen Gina auf Nachfrage gerne nochmal.

Das gilt es nur im Hinterkopf zu behalten.

Sehr hilfreich war es, dass Gina wichtige Arbeitsschritte nach und nach uns allen erklärt hat.
Dadurch hatte zum Beispiel jeder die Chance gehabt, bei der Zubereitung ihrer selbstgemachten Gemüsebrühe von den Tipps zu profitieren.

„Muss ich immer selbst kochen dort 😳?“ Ne, Gina bietet dir mehr…

Was dir das Up Fresh Energy Würzburg noch bietet

Event-Übersicht

Hier (in Facebook) findest du die aktuelle Übersicht alle Termine und anstehenden Events im Up Fresh Energy Würzburg.

Up Fresh Energy Würzburg Vrohstoff Facebook

Das obige Event war der „Vrohstoff- vegan ganz einfach“ Kochkurs.
Investition: 49€

Schlemmen ohne Reue beim Vrunch

Neben den „Vrohstoff – vegan ganz leicht“-Kochkursen gibt es auch einen „Sonntags-Vrunch“ (veganer Brunch). Schlemmen ohne Reue ist angesagt __SMILEY LACHEND__
Investition: 25 € pro Person exklusive Getränke

Mehr dazu findest du hier:

Food-Photogarphie mit dem Smartphone

Du willst lernen dein Essen mit dem Smartphone richtig in Szene zu setzten? Dann bietet sich der „Food-Photografie“-Kurs für dich und deinen zukünstigen Instagram-Erfolg an.

Hier findest du 2 Feedbacks zum Kurs:

Vrohstoff: vegetarisch, veganes Catering

Deine Familie oder Freunde planen ein Fest (Geburtstag, Hochzeit oder ähnliches)?

Dann kann dir Gina mit ihrem Catering-Service „Vrohstoff“ das Event mit vegetarisch, veganen Köstlichkeiten versüßen.
Nachfragen erwünscht.

Teste den Geschmack doch einfach selbst

Du willst dich erst mal selbst vom Geschmack überzeugen?

Kein Problem, dann schau einfach im vegetarisch-veganen Restaurant vorbei, um deine eigenen Erfahrung zum Essen und den Getränken zu sammeln.
Gina kocht selbst in ihrer Küche und serviert dir vegan und glutenfreies Essen in bunter Vielfalt.

Einblick in Ginas Kochkünste

Damit du weißt wer dein Essen kreiert, kannst du im regionalen Sender „TV-Toruing“ ihr auf die Hände schauen:

Fazit: Lege Zweifel ab, sammle eigene Erfahrungen und verzaubere in Zukunft mit Geschmack

Ein ganz großes DANKESCHÖN geht erst mal an Gina, die Inhaberin des Up Fresh Energy, für diese Chance diesen Abend miterleben zu dürfen.

Ich fand es, wie oben beschrieben, sehr inspirieren, lecker und schön. Danke, für deine Zeit und das vermittelte Wissen.

Die Rezepte liegen gerade neben dem Laptop, als ich diese Zeilen schreibe.
Darin zu stöbern, bereitet mir schon wieder Vorfreude auf etwas zu essen…

Ja, gehe zu den Kochworkshops von Gina im Up Fresh Energy Würzburg.
Ich kann es dir sehr empfehlen.

Erlebe kochen, gepaart mit jahrelanger Erfahrung, anhand simpler Tipps und Tricks.

Damit gestaltest du nicht nur deine Küche in Zukunft geschmacksvoller, sondern wirst auch deine Familie und Freude mit Geschmack begeistern.

Übrigens: Warum das der Schlüssel zum veganen Leben ist, erfährst du übrigens bald hier: baumfrei.de

Up Fresh Energy Würzburg Vrohstoff Zitat Gina

Schaue jetzt hier (auf Facebook) vorbei und wähle deinen nächsten Kochworkshop aus.
Erlebe veganes kochen neu mit Gina,
um die Theorie mit abwechsluunsgreicher Praxis zu ergänzen.

Nikolai Weidner - Starte dein veganes Abenteuer - Unterschrift

 

 

Nein, dafür bekomme ich keine Provision oder ähnliches. Dir teile ich ehrlich und authentisch meine Erfahrungen mit.

Ich hatte die Ehre als Blogger den Kochkurs mit zu erleben, zu fotogarafieren und von Ginas Wissen zu lernen. Danke 🙏🙏🙏

Gefällt´s dir? Neues entdeckt? Motiviert für dein veganes Abenteuer?
Super, dann hau in die Tasten und inspiriere auch andere damit.

#VeganChanger teilen Inspiration & Motivation!

Danke für’s lesen. Starte jetzt in dein Abenteuer durch!
„Wie?“
Mit meinem veganen Outing.
„Warum?“
Damit du geilste Version DEINES Lebens entdeckst!

NikolaiWeidner-de Veganes Outing - Wie du deiner Oma heute noch erklärst, dass du jetzt Veganer bist!

Kostenlos. Spam ist für Idioten.
Du kannst es jederzeit abbestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.